Raz-Lee gibt Anti-Virus-Lösung für IBM iSeries/Power i kostenlos ab

Raz-Lee Security GmbH gibt heute bekannt, dass die für 2012 freigegebene Version von iSecurity Anti-Virus mit permanenter Lizenz gratis an iSeries-/Power i Nutzer abgegeben wird.

iSecurity Anti-Virus ist ein iSeries-spezifisches Produkt welches native läuft und das System frei von Viren, Trojanern und schadhaftem Code hält. Anti-Virus arbeitet auf Basis der Open-Source Anti-Virus-Engine von Clam AV und wurde entwickelt um den Schutz der iSeries Systeme, hier speziell der Daten im integrierten Dateisystem (IFS) zu verbessern.

Robert Engel, Geschäftsführer bei Raz-Lee Security GmbH: "Obwohl die iSeries immun gegen Viren ist, wird sie mehr und mehr als Server für PC-Dateien verwendet und kann über diesen Weg zur Verbreitung von Viren beitragen. Insbesondere deshalb weil viele Dateien mittlerweile nicht mehr über virengeschützte PCs ins IFS der iSeries kommen, sondern direkt über Dateitransfers, Mailempfang. etc."

Raz-Lee betont auch die Notwendigkeit für Unternehmen die Compliance-Anforderungen wie SOX, PCI, oder HIPAA zu erfüllen haben, auch diesen Punkt abdecken zu müssen. Die neueste kostenlose Version von iSecurity Anti-Virus hilft dabei.

Neben der kostenlosen Version von Anti-Virus gibt es auch eine Enterprise-Version in der zusätzlich IFS-Objekte in Echtzeit gescannt werden können, SIEM-Integration für Alarmierung z.B. via SYSLOG sowie Integritätsprüfung für native Objekte enthalten sind. Anwender die sich bis 15.2.2012 für einen Wartungsvertrag entscheiden, erhalten die Enterprise-Version ohne Aufpreis.

Weitere Details und Download-Anleitungen gibt es unter dem folgenden Link "Free iSecurity Anti-Virus"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen